Privacy Policy / Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung dieser Website.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die
Atem Development GmbH, Waldenserstraße 25, 10551 Berlin

vertreten durch ihre Geschäftsführer Christoph Lange und Alexandre Peschel, Homepage: https://atem.earth


2‍. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

a) bei Bereitstellung der Webseite

Wenn Sie diese Website nur nutzen, um sich zu informieren und keine Daten angeben, dann verarbeiten wir nur die Daten, die zur Anzeige der Website auf dem von Ihnen verwendeten internetfähigen Gerät erforderlich sind. Das sind insbesondere:

  • IP-Adresse

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

  • jeweils übertragene Datenmenge

  • die Website, von der die Anforderung kommt

  • Browsertyp und Browserversion

  • Betriebssystem

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten sind berechtigte Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchstabe f) DSGVO, um die Darstellung der Website grundsätzlich zu ermöglichen.

b) bei Bereitstellung von Dienstleistungen

Diese Webseite bietet mit ihren Dienstleistungen einen Zugang zum digitalen CO2-Zertifikate-Markt und ermöglicht ihnen damit einen freiwilligen Ausgleich von CO2-Emissionen. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir die für die Erbringung und Abrechnung unserer vertraglichen Leistungen die folgenden erforderlichen Daten:

  • Personenbezogene Daten (Name, Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geburtsort, Geburtsland, Nationalität, Geschlecht)

  • Kontaktdaten (E-Mail)

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten sind berechtigte Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchstabe f) DSGVO, um vertragliche Leistungen erbringen zu können, z.B. die Überprüfung und Identifizierung der Identität von Kunden zur Geldwäscheprävention nach GwG im Zusammenhang mit einer Bestellung.

3. ‍Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Es bestehen Verträge zur zweckgebundenen Auftragsverarbeitung mit den folgenden Dienstleistern, die als Empfänger (Art. 4 Nr. 8 DSGVO) personenbezogene Daten auf der Grundlage von Art. 28 DSGVO als Auftragsverarbeiter verarbeiten:

  • Amazon Web Services EMEA SARL, 38 Avenue John F. Kennedy, L-1855, Luxembourg, Datenschutzbestimmungen finden Sie hier (https://aws.amazon.com/privacy/)

  • Tangany GmbH, Brienner Straße 53, 80333 München, Datenschutzbestimmungen finden Sie hier (https://tangany.com/privacy-policy/)

  • Twilio Germany GmbH, Rosenheimer Str. 143C, 81671 München, Datenschutzbestimmungen finden Sie hier (https://www.twilio.com/legal/privacy)

  • Vercel Inc., 340 S Lemon Ave #4133, Walnut, CA 91789, Datenschutzbestimmungen finden Sie hier (https://vercel.com/legal/privacy-policy)

4. Ihre Rechte

Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte:

  • Sie haben ein Auskunftsrecht bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die der Verantwortliche verarbeitet (Art. 15 DSGVO),

  • Sie haben das Recht auf Berichtigung der Sie betreffenden Daten, wenn diese unrichtig oder unvollständig gespeichert werden (Art. 16 DSGVO),

  • Sie haben das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO),

  • Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 18 DSGVO),

  • Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO),

  • Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten (Art. 21 DSGVO),

  • Sie haben das Recht nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt (Art. 22 DSGVO),

  • Sie haben das Recht, sich bei einem vermuteten Verstoß gegen das Datenschutzrecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO). Zuständig ist die Aufsichtsbehörde an Ihrem üblichen Aufenthaltsort, Arbeitsplatz oder am Ort des vermuteten Verstoßes.

5. Datensicherheit

Diese Webseite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-/TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL bzw. TLS Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

6. Eingesetzte Services von Drittanbietern

a) Datenschutzerklärung für Tangany GmbH

Zur Erstellung eines Wallets, in der Token gespeichert werden, die dem zu kompensierenden CO2-Ausstoß entsprechen, ist eine Identifizierung und Überprüfung der Identität von Kunden zur Geldwäscheprävention nach GwG notwendig. Sowohl für die Erstellung des Wallets als auch die Identifizierung der Identität von Kunden nutzen wir auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrags den Dienst Tangany der Tangany GmbH, Brienner Straße 53, 80333 München.

Wir haben mit Tangany GmbH einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich Tangany dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend und ausschließlich in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht ohne unsere Anweisung an Dritte weiter zu geben. Sofern der Anbieter Ihre Daten außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes verarbeitet, stellen wir durch vertragliche Einbindung der EU-Standardvertragsklauseln ein angemessenes Datenschutzniveau sicher. Die Datenschutzbestimmungen von Tangany GmbH finden Sie hier (https://tangany.com/privacy-policy/).

b) Datenschutzerklärung für Twilio Germany GmbH

Zur automatisierten E-Mail-Kommunikation mit Kunden im Zuge der Konto- und Bestellverwaltung nutzen wir zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO den Dienst Sendgrid der Twilio Germany GmbH, Rosenheimer Str. 143C, 81671 München. 

Wir haben mit Twilio Germany einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich Twilio Germany dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend und ausschließlich in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht ohne unsere Anweisung an Dritte weiterzugeben. Sofern der Anbieter Ihre Daten außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes verarbeitet, stellen wir durch vertragliche Einbindung der EU-Standardvertragsklauseln ein angemessenes Datenschutzniveau sicher. Die Datenschutzbestimmungen von Twilio Germany finden Sie hier (https://www.twilio.com/legal/privacy).

7. Hinweise zur E-Mail-Kommunikation

Wir sind selbstverständlich bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit jedoch nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen für die Übermittlung von vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Your gateway to the carbon market: one platform to access any carbon credit.

Atem 2024